JMC2 und die Stadt Torrance werden digital

mit Bentley


Straßenerneuerungsprojekt: Ein Projekt zur Neugestaltung von Straßen in einem historischen Viertel von Torrance, Kalifornien, mit dem eine sicherere und attraktivere Umgebung für Fußgänger geschaffen wurde, die gleichzeitig die aktuellen Normen des Americans With Disabilities Act (ADA) erfüllt.

Ergebnisse

  • Das Projekt umfasste eine komplette Erneuerung aller Einfahrten, Gehwege, Entwässerungssysteme, Wasserleitungen und der Straßenbeleuchtung. Außerdem sollte die Straße behindertengerecht den aktuellen ADA-Normen entsprechen.
  • Für die Modellierung von Wasserströmen und die Dimensionierung von Rohrleitungen erstellte JMC2 einen digitalen Zwilling des Ersatz-Wasserversorgungssystems, das auf einem 800 Meter langen Abschnitt der Cravens Avenue verläuft, wo Sanierungsarbeiten stattfanden.
  • Mit der hochpräzisen 3D-Entwurfssoftware von Bentley konnte JMC2 die Entwurfszeit um 20 % verkürzen und 50.000 USD (ca. 44.905 EUR) einsparen. Diese Kosteneinsparung wurde an den Kunden weitergegeben.
image image image

Multidisziplinäre Planungs- und Ingenieurlösungen

 JMC2 Engineering President and CEO John Cruikshank  JMC2 Engineering President and CEO John Cruikshank  JMC2 Engineering President and CEO John Cruikshank

„Wir haben einen digitalen Zwilling eines bestehenden 100 Jahre alten Systems erstellt, damit die Stadt das Projekt vor Baubeginn prüfen konnte.“


John Cruikshank

JMC2 Engineering President and CEO