MOSES

Integrierte Software für die Offshore-Simulation

Beherrschen Sie die Komplexität von Arbeiten auf See durch die Optimierung von Analysen mit automatisierten Workflows.

Zukunftsweisende hydrostatische und hydrodynamische Simulationssoftware

Bewältigen Sie die komplexen Herausforderungen Ihrer Offshore-Projekte effektiver mit der Leistungsfähigkeit und Flexibilität einer einzigartigen integrierten Simulationssoftware.

Leistungsanalyse automatisieren

Analysieren Sie schnell schwimmende Systeme unter verschiedenen Betriebsbedingungen mithilfe einer Simulationssprache zur Definition von Umgebungsbedingungen, Bestimmung von Verankerungskonfigurationen und Ausführung integrierter Solver in einer einheitlichen Umgebung.


Modellierung von Offshore-Schiffen und -Plattformen

Verwenden Sie interaktive grafische Werkzeuge speziell für Offshore-Strukturen zur Erstellung von Modellen von Schiffen und schwimmenden Systemen. Durch die Visualisierung von Tank- und Abteilungsmodellen während der Modifikation können Sie eine genaue Definition der Beladung sicherstellen.


Arbeiten auf See simulieren

Nutzen Sie umfassende und anpassbare Tools zur Skripterstellung und vordefinierte Makros, um Entwurfsalternativen zu untersuchen und komplexe Installationsabläufe zu verwalten.


Preis

Ab 16.362 USD


MOSES
ZONG YAO  LEITENDER INGENIEUR

China Ocean Engineering Shanghai Company (COES)

„Nachdem sich unsere innovative Lösung nach dem erstmaligen Einsatz im Sewol-Bergungsprojekt Anfang 2017 bewährt hat, wird diese Lösung häufig in der Offshore-Industrie für die Bergung großer Schiffswracks in einem Stück eingesetzt. Diese Lösung hat sich außerdem als die beste Methode zur Wrackbeseitigung im Hinblick auf die Umweltfreundlichkeit sowie technische und wirtschaftliche Tragfähigkeit erwiesen.“

ÜBERSICHTSVIDEO ZU MOSES

Bewältigen Sie die Komplexität von Arbeiten auf See

Minimieren Sie die Risiken für Offshore-Projekte mit Entwürfen, die mit der integrierten Simulationssoftware MOSES optimiert wurden.

Ausgewählte Projekte

OpenWindPower was used for the China Three Gorges New Energy Dalian Zhuanghe III Offshore Wind Farm Project.
CHINA OCEAN ENGINEERING SHANGHAI COMPANY (COES)

Bergung des Wracks der Sewol-Fähre in einem Stück

Mehr als ein Jahr nach dem tragischen Untergang der Sewol-Fähre im Gelben Meer vor der Küste Südkoreas, bei dem 304 Passagiere und Besatzungsmitglieder ums Leben kamen, haben die Bemühungen zur Bergung des Schiffswracks begonnen. Das koreanische Ministerium für Ozeane und Fischerei beauftragte die China Ocean Engineering Shanghai Company (COES), das 6.825 Tonnen schwere Schiff in knapp 18 Monaten aus einer Tiefe von 44 Metern zu bergen. Das Ministerium beauftragte das Unternehmen damit, das Schiff in einem Stück zu bergen, ohne den Rumpf zu beschädigen, und sicherzustellen, dass die neun Opfer, die sich noch an Bord befanden, sicher im Rumpf verblieben. Erschwerend kam hinzu, dass die Arbeiten im Winter durchgeführt werden mussten, was bedeutete, dass COES mit starken Strömungen und hohen Wellen im Meer zurechtkommen musste. Dadurch wurde der Einsatz jeglicher technischer Lösungen zusätzlich erschwert.

OFFSHORE OIL ENGINEERING CO., LTD.

PL19-3 Entwurf von Jacketgründungen für Ölfelder und Entwicklung der Software „Fixed Offshore Structure Design Tool“

Das 8,8 Milliarden CNY (ca. 1,28 Milliarden EUR) teure Bohai-Erschließungsprojekt in der Bohai-Bucht vor der nordöstlichen Küste Chinas ist ein Joint Venture zwischen der China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) und ConocoPhillips China Inc. Im Rahmen des Projekts wurden die bestehenden Anlagen um zwei Bohrlochkopfplattformen mit 40 Slots, eine zentrale Plattform und die dazugehörigen Rohrleitungen und Kabel erweitert. CNOOC Offshore Oil Engineering Co., Ltd. (COOEC) ist insbesondere für Engineering, Beschaffung, Bau und Installation zuständig und wurde mit der Erstellung detaillierter Entwürfe der Offshore-Strukturen und der Entwicklung technischer Software beauftragt.