SACS

Software für die Planung und Analyse von Offshore-Strukturen

Verbessern Sie mit SACS den Entwurf, die Analyse, die Sicherheit und die Zuverlässigkeit von Offshore-Strukturen.

SACS Pile Structure Design

Planungssoftware für die Interaktion von Pfahlsystemen

Reduzieren Sie das Risiko eines Gründungsversagens von Offshore-Baustrukturen mithilfe der Analyse nichtlinearer Pfahl-Boden-Analyse.

Automatisieren Sie die Arbeitsabläufe in Ihrer Offshore-Anlage

Anpassbare Vorlagen innerhalb eines gemeinsamen strukturellen Modells erleichtern die Verwaltung mehrerer Analysen und die automatische Übertragung von Daten von einem Analyseschritt zum nächsten unter Verwendung branchenüblicher Methoden. Automatisierte Arbeitsabläufe vereinfachen die Verwaltung großer und komplexer Modelle. Dadurch wird Ihr Team motiviert, mehr Entwurfsalternativen zu untersuchen.


Steigern Sie die Sicherheit Ihrer Baustrukturen

SACS Pile Structure Design bietet Ihnen die Möglichkeit, die Tragfähigkeit des Bodens, auf dem die Baustruktur errichtet werden soll, im Hinblick auf operative und extreme strukturelle Lasten zu beurteilen. Modellieren Sie das Verhalten für axiale, laterale und Torsionsbelastungen am Pfahlkopf mit nichtlinearen Last- und Last-Verformungs-Kurven. In erdbebengefährdeten Gebieten ist eine verringerte Bodenkapazität aufgrund von Verflüssigung zu berücksichtigen.


Modellieren Sie Kopplungseffekte präzise

Die Möglichkeit der automatischen Generierung von Fundament-Superelementen unterstützt den Anwender bei der effizienten Erstellung von Entwürfen für dynamische Analysen. Superelemente bieten die Möglichkeit, Pfahlgründungen schnell zu linearisieren und dann die Auswirkungen von Verschiebungen und Drehungen mithilfe einer vollständig gekoppelten 6x6-Matrix für jede Pfahlgruppe zu modellieren.


Preis

8.327 USD


SACS Pile Structure Design software is used to reduce the risk of failure for offshore structure foundations.
WILSON JOHN – STRUCTURAL INTEGRITY ENGINEER

Zakum Development Company

„Die SACS-Software und ihre maßgeschneiderten Erweiterungen sind ein sehr nützliches Werkzeug für Tragwerksplaner, wenn eine schnelle und praktikable Lösung innerhalb kürzester Zeit benötigt wird.“

ÜBERSICHTSVIDEO ZU SACS

Spitzenleistungen im Offshore-Hochbau erreichen

Stellen Sie mit SACS Offshore Structure die Einhaltung komplexer Bauvorschriften im Offshore-Bereich sicher. Verbessern Sie den Entwurf für die Betriebssicherheit durch die Analyse von Schiffsanprall und herabfallenden Teilen und minimieren Sie das Risiko durch Lasterzeugung speziell für Offshore-Strukturen. Visualisieren Sie komplexe Strukturreaktionen über eine interaktive grafische Überprüfung von Analyse und Ermüdung.

Ausgewählte Projekte

SACS was chosen by Zakum Development Company to assess the structural integrity of a wellhead platform in Abu Dhabi.
ZAKUM DEVELOPMENT COMPANY

Bewertung der strukturellen Integrität einer Bohrplattform nach einer Schiffskollision

Im Rahmen des 3 Millionen USD (2,67 Millionen EUR) teuren Projekts musste die Zakum Development Company (ZADCO) die strukturelle Integrität einer Bohrlochkopf-Plattform in Abu Dhabi bewerten und wiederherstellen, um die Ölförderung nach einer Schiffskollision wieder aufzunehmen. Zur Durchführung der Bewertung und zur Begründung des daraus resultierenden Versicherungsanspruchs musste ZADCO einen Entwurf für den Bau erstellen, die Wechselwirkung zwischen Pfahl und Boden modellieren, um die Sicherheit der Plattform und der Pfähle zu bestimmen, und das Verhalten der Baustruktur während und nach der Kollision simulieren. Angesichts der unterschiedlichen Härtegrade des Bodens, unsicherer Daten zur Schiffsgeschwindigkeit und eines veralteten Modells musste ZADCO Software zur Offshore-Modellierung und -Analyse einsetzen, um den Schaden genau zu bewerten.

SACS and MOSES were used by Offshore Oil Engineering Co., Ltd. to design three jackets.
OFFSHORE OIL ENGINEERING CO., LTD.

PL19-3 Entwurf von Jacketgründungen für Ölfelder und Entwicklung der Software „Fixed Offshore Structure Design Tool“

Das 8,8 Milliarden CNY (ca. 1,28 Milliarden EUR) teure Bohai-Erschließungsprojekt in der Bohai-Bucht vor der nordöstlichen Küste Chinas ist ein Joint Venture zwischen der China National Offshore Oil Corporation (CNOOC) und ConocoPhillips China Inc. Im Rahmen des Projekts werden die bestehenden Anlagen um zwei Bohrlochkopfplattformen mit 40 Slots, eine zentrale Plattform und die dazugehörigen Rohrleitungen und Kabel erweitert. CNOOC Offshore Oil Engineering Co., Ltd. (COOEC) ist insbesondere für Engineering, Beschaffung, Bau und Installation zuständig und wurde mit der Erstellung detaillierter Entwürfe der Offshore-Strukturen und der Entwicklung technischer Software beauftragt.