OpenCities Map Advanced

Erweiterung der Funktionen Ihrer CAD-Umgebung

Mit funktionsbasierter Modellierung und Verbindung mit räumlichen Datenbanken.

Beschleunigen Sie Ihren Kartierungs-Workflow und führen Sie digitale Infrastrukturanlagen und Kontextdaten zusammen

Definieren Sie ein Datenmodell mit unternehmensspezifischen Funktionen

OpenCities Map Advanced verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, welche die Produktivität erheblich steigern, indem sie funktionsbasierte Modellierungsworkflows über ihre Schemadatei ermöglichen. Die Desktop-Software bietet die Möglichkeit, eine Reihe von Funktionen zu definieren und zusammen mit den zugehörigen Eigenschaften, Symbolen, Beschriftungen und Verhaltensweisen zu erfassen.


Verbinden Sie sich mit der meistgenutzten räumlichen Datenbank

Bearbeiten, pflegen und verwalten Sie Ihre 3D-Stadtmodelldaten einschließlich strukturierter und unstrukturierter Daten wie raumbezogene, architektonische und ingenieurtechnische Entwürfe, Punktwolken und Realitätsraster. Sorgen Sie für eine nahtlose Integration mit den gängigsten räumlichen Datenbanken.


Anpassbare Funktionsorientierte Platzierungsmethoden

OpenCities Map Advanced bietet Platzierungsmethoden, die Werkzeuge zur CAD-Elementerstellung in funktionsbasierte Elementerstellungswerkzeuge umwandeln. CAD-Anwender können weiterhin vertraute MicroStation-Funktionen für die Erstellung von funktionsbasierten Kartenelementen verwenden, ohne einen neuen Workflow erlernen zu müssen. Für speziellere Anforderungen können Sie auch interne Platzierungsmethoden entwickeln.


Bildgenehmigung durch Urbis, Stadt Brüssel. Vertrieb & Copyright: CIRB


OpenCities Map Computer Software Screenshot

Warum OpenCities Map Advanced?

Sie möchten die Grundlage für Ihren digitalen Anlagenzwilling aus heterogenen Quellen schaffen? Setzen Sie auf OpenCities Map Advanced.

OpenCities Map Advanced Communications Energy and City

Verbindung räumlicher 2D- und 3D-Informationen

Stellen Sie die Datenintegrität sicher und setzen Sie Geschäftsregeln bei der Integration raumbezogener Informationen durch.

Behalten Sie Ihre CAD-Standards zur Erstellung intelligenter GIS-Objekte bei

Erzeugung hochpräziser Geodaten für Infrastruktur-Workflows.

Steigern Sie die Interoperabilität

Integration in die gängigsten räumlichen Datenbanken und Datenformate.

Bringen Sie Ihre digitale Reife voran

Konvertieren Sie CAD-Zeichnungen auf intelligente Weise in raumbezogenen Funktionen und laden Sie diese in eine räumliche Datenbank hoch.

OpenCities Map Advanced

Definieren Sie ein Datenmodell mit unternehmensspezifischen Funktionen

OpenCities Map Advanced verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, welche die Produktivität erheblich steigern, indem sie funktionsbasierte Modellierungsworkflows über ihre Schemadatei ermöglichen. Die Anwendung bietet die Möglichkeit, eine Reihe von Funktionen zu definieren und zusammen mit den zugehörigen Eigenschaften, Symbolen, Beschriftungen und Verhaltensweisen zu erfassen. Durch die Erweiterung des DGN-Formats von MicroStation mit XFM bietet OpenCities Map Advanced eine Umgebung, in der die Genauigkeit von Geometrie und Unternehmenseigenschaften gewährleistet wird ohne den Zugriff auf die leistungsstarken MicroStation-Werkzeuge einzuschränken.

Bildgenehmigung durch Brussels Urbis. Vertrieb & Urheberrecht: CIRB.
OpenCities Map Advanced software screenshot showing a building business properties

Anpassbare Funktionsorientierte Platzierungsmethoden

OpenCities Map Advanced bietet Platzierungsmethoden, die Werkzeuge zur CAD-Elementerstellung in funktionsbasierte Elementerstellungswerkzeuge umwandeln. CAD-Anwender können weiterhin vertraute MicroStation-Funktionen für die Erstellung von funktionsbasierten Kartenelementen verwenden, ohne einen neuen Workflow erlernen zu müssen. Für speziellere Anforderungen können Sie auch interne Platzierungsmethoden entwickeln. Außerdem können Sie mit der Funktion „Promote“ ein bestehendes CAD-Element in eine OpenCities Map-Funktion umwandeln und mit semantischen Informationen versehen.
OpenCities Map Advanced software screenshot placement methods for water assets

Verbindung mit der gängigsten räumlichen Datenbank

OpenCities Map Advanced lässt sich nahtlos und intuitiv in die gängigsten räumlichen Datenbanken integrieren, einschließlich Oracle Spatial, SQL Server Spatial, PostgreSQL (PostGIS) und Esri (FGBD, ArcGIS Server und Online). Die Einrichtung einer einzigen Datenquelle für Ihren gesamten 2D- und 3D-Datensatz garantiert aktuelle Daten für alle, die Zugriff benötigen.
OpenCities Map Advanced software screenshot connection to Esri ArcGIS Server

CAD-zu-GIS-Funktionen

Unternehmen versuchen häufig, ihre Anlagen mithilfe traditioneller CAD-Zeichnungen zu kartieren, denen kontextspezifische Platzierungsmethoden und die Möglichkeit, semantische Informationen zu Anlagen hinzuzufügen, fehlen. OpenCities Map Advanced schließt nicht nur diese Lücken, sondern automatisiert auch die Konvertierung von CAD-Zeichnungen in raumbezogene Funktionen, sodass sie in eine räumliche Datenbank hochgeladen werden können.
Computer software screenshot from CAD files to a feature-based mapping